Alarmierungsstatus

Alarmierungsstatus
Sonntag, 20 Oktober 2019

Technischer Einsatz [Autobahn-Bergung] - 10.04.2019 / 18:50 Uhr

IMG 9789Zu einem spektakulären Unfall kam es am Abend des 10.April 2019 auf der A21.

Der Fahrer eines PKW, welcher auf der A21 in Fahrtrichtung Knoten Vösendorf in Höhe der Auffahrt Gießhübl unterwegs war, verlor aus bislang ungeklärter Ursache die Herrschaft über sein Fahrzeug. Der Wagen geriet von der Fahrbahn auf die Böschung neben dem rechten Fahrstreifen, verlor dabei den Bodenkontakt, wurde über die Auffahrtspur der Anschlussstelle Gießhübl katapultiert und landete letztendlich im rechten Graben neben der Auffahrt.

Ein zufällig vorbeifahrender Notarzt übernahm die Erstversorgung des verletzten Fahrers und setzte den Notruf ab. Beim Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Gießhübl war bereits der Rettungsdienst vorort, welcher den Fahrer zur weiteren Versorgung ins Krankenhaus brachte.

Das schwer beschädigte Fahrzeug wurde mit dem Hebekreuz vom Lastkraftwagen aufgenommen, von der Unfallstelle verbracht und im Feuerwehrhaus in Gießhübl gesichert abgestellt.

Im Einsatz: 2 Fahrzeuge (RLF, LAST) und 8 Mann.

 

  • IMG_9786
  • IMG_9787
  • IMG_9789

Kontakt

768px F icon.svg

Freiwillige Feuerwehr Giesshübl
Waldgasse 1

2372 Giesshübl
Niederösterreich

02236 122 - Feuerwehr Notruf

0699 / 144 22277 - Komman
dant HBI Mayerhofer Christian
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Karte

Termine

Di, 29. Okt.
19:30 Uhr -
Chargensitzung
Fr, 01. Nov.
17:00 Uhr -
Totengedenken
Sa, 02. Nov.
19:00 Uhr -
Preisschnapsen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok