Startseite

Neueste Nachrichten

Letzten Einsätze

Vorankündigung "Preisschnapsen" 04.11.2017

Preisschnapsen 2017Am Samstag, den 4.November 2017 findet im Feuerwehrhaus der Freiwilligen Feuerwehr Gießhübl das traditionelle Preisschnapsen statt.

Wie bereits in der Vergangenheit, gibt es auch heuer wieder tolle Preise zu gewinnen. Der Reinerlös kommt zur Gänze der Feuerwehrjugend zugute.

Die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Gießhübl freuen sich auf Ihr Kommen!

(Zum Vergrößern bitte anklicken)

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
 

Zivilschutz-Probealarm am 07.Oktober 2017

IMG 8082aAlljährlich wird österreichweit ein Probealarm durchgeführt, welcher der Überprüfung der technischen Einrichtungen des Warn- und Alarmsystems dient. Gleichzeitig soll die Bevölkerung mit den Zivilschutz-Signalen vertraut gemacht werden.

Am Samstag, den 7.Oktober 2017 werden zwischen 12:00 Uhr und 12:45 Uhr in ganz Österreich nach der Sirenenprobe die Signaltöne für "Warnung", "Alarm" und "Entwarnung" zu hören sein. Hier finden Sie die in Österreich verwendeten Sirenensignale: http://www.ff-giesshuebl.at/buergerinfo/sirenensignale

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
 

Unterabschnittsübung Brunn/Geb. 22.09.2017

IMG 9736Zur Unterabschnittsübung des Abschnittes 4 Mödling-Wienerwald wurden die Freiwilligen Feuerwehren Maria Enzersdorf und Gießhübl heuer nach Brunn am Gebirge eingeladen.

Wir bedanken uns herzlich bei der Freiwilligen Feuerwehr Brunn am Gebirge für diese großartige Übung und bei beiden Wehren für die gute Zusammenarbeit.

Die Freiwillige Feuerwehr Gießhübl hat an dieser Übung mit zwei Fahrzeugen (RLF, TLF) und zwölf Mann teilgenommen.

Detailbericht:  FF Brunn/Geb.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg

Fotogalerie

 

Feuerwehrjugend zu Besuch bei der FF Wr.Neudorf

IMG 9729Der Einladung am 15.09.2017 zu einem Besuch im Feuerwehrhaus der Freiwilligen Feuerwehr Wr.Neudorf, folgten die Mitglieder der Feuerwehrjugend Gießhübl und ihre Betreuer sehr gerne.

Mit großem Interesse folgten unsere jungen Kameraden den Ausführungen zum Thema Schadstoffeinsatz und Höhenrettung.

Die Freiwillige Feuerwehr Gießhübl bedankt sich an dieser Stelle sehr herzlich bei OBM Christian Luka und SB Walter Kaminski für die sehr lehrreichen Stunden. 

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg

Fotogalerie

 
NEWSLETTER
Banner
WETTERWARNUNG