Startseite

Neueste Nachrichten

Letzten Einsätze

Trauer um EHBM Erich Buchgraber

Wir trauernErich - Kopie um unseren Kameraden Ehrenhauptbrandmeister Erich Buchgraber, der am 24. Dezember 2016 im Alter von  84 Jahren verstorben ist.

Erich war seit 1949 Feuerwehrmann mit Leib und Seele und mit der Feuerwehr auch nach der aktiven Dienstzeit stets verbunden.

Unser tiefstes Mitgefühl gilt seiner Gattin und seiner Familie.

Wir, die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Gießhübl, werden Erich nie vergessen und ihn stets in ehrvoller Erinnerung behalten.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
 

Gute Wünsche

IMG 2162Ein für die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Gießhübl ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende zu.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Gießhüblerinnen und Gießhüblern für Ihre großartige Unterstützung bedanken, die es uns ermöglicht, für Ihre Sicherheit dasein zu können.

Zum Vergrößern bitte anklicken

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
 

Technischer Einsatz [LKW-Bergung] 23.12.2016

IMG 5595"FW-Alarm (T1) LKW-Bergung für FF Gießhübl, Sammelruf, A21, Hinterbrühl Richtung Knoten Vösendorf; Info: LKW gehört weggeschleppt damit Fahrbahn frei wird - am 23.12.2016 um 10:59 Uhr."

Ein voll beladener defekter LKW kam auf der Außenringautobahn verkehrsbehindernd zum Stehen. Mittels Druckluftflaschen und Druckbegrenzer musste zuerst das Bremssystem belüftet werden, um den LKW im Anschluss daran mit Hilfe der Abschleppstange und dem Rüstlöschfahrzeug in die nächste Pannenbucht abschleppen zu können.

Im Einsatz bei der Freiwilligen Feuerwehr Gießhübl standen zwei Fahrzeuge (RLF, VRF) und acht Mann.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg

Fotogalerie

 

Technischer Einsatz [Autobahn-Bergung] 21.12.2016

IMG 5427"FW-Alarm (T1) Autobahn-Bergung für FF Gießhübl, Sammelruf, A21 Richtung Knoten Vösendorf, Info: 1 PKW nach VU am Pannenstreifen und ragt in 1.Spur, Polizei vor Ort - am 21.12.2016 um 07:32 Uhr."

Aus bislang ungeklärten Gründen verlor der Fahrzeuglenker die Kontrolle über den Opel Vectra, der im Anschluß daran die Leitschiene touchierte und gegen die Fahrtrichtung, in die erste Spur ragend zum Stillstand kam. Die beiden Fahrzeuginsassen blieben bei dem Unfall glücklicher Weise unverletzt.

Mit dem Hebekran vom Lastkraftwagen wurde der PKW aufgenommen und von der Autobahn verbracht.

Im Einsatz bei der Freiwilligen Feuerwehr Gießhübl standen drei Fahrzeuge (LAST, VRF, MTF) und sieben Mann.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg

Fotogalerie

 
NEWSLETTER
Banner
WETTERWARNUNG