Startseite

Neueste Nachrichten

Letzten Einsätze

Feuerwehrjugendtag 15.09.2018

IMG 7361In fünf Stationen galt es heute für die Mitglieder der Feuerwehrjugend Gießhübl, diverse Aufgaben zu bewältigen.

Stationen: richtiger Umgang mit Hebekissen - Auffinden und Beantworten von Fragen zum Thema Feuerwehrwesen - Erste Hilfe - wasserführende Armaturen - Personensuche.

 

Auf dem Weg vom Feuerwehrhaus zu den einzelnen Stationen und wieder zurück, waren Buchstaben versteckt, die in der richtigen Reihenfolge ein Lösungswort ergeben sollten.

Sämtliche Aufgaben konnten erfolgreich durchgeführt werden.

Zur Stärkung gab es für alle Beteiligten im Anschluss im Feuerwehrhaus Grillwürstel und erfrischende Getränke.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg

Fotogalerie

 

Technischer Einsatz [Autobahn-Bergung] 31.08.2018

IMG 7326"FW-Alarm (T1) Autobahn-Bergung für FF Gießhübl, Sammelruf, A21 Gießhübl, Info: Abschleppfahrzeug wird benötigt, FF Brunn/Geb. vor Ort - am 31.08.2018 um 18:10 Uhr."

Zum heute zweiten Einsatz auf der A21, rückte die Freiwillige Feuerwehr Gießhübl in den frühen Abendstunden aus. 

Die Freiwillige Feuerwehr Brunn am Gebirge hatte nach einem Verkehrsunfall, mit zwei beteiligten Fahrzeugen, ein Abschleppfahrzeug zur Bergung eines PKW nachalarmiert.

 

Im Einsatz bei der Freiwilligen Feuerwehr Gießhübl standen zwei Fahrzeuge (VRF, LAST) und sechs Mann.

 

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg

Fotogalerie

 

Technischer Einsatz [Autobahn-Bergung] 31.08.2018

"IMG-20180831-WA0014FW-Alarm (T2) Autobahn-Menschenrettung für FF Gießhübl, Sirene, A21 bei Hinterbrühl Richtung Knoten Steinhäusl - am 31.08.2018 um 03:49 Uhr."

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle konnte der Fahrzeuglenker rasch, ohne Einsatz von Spezialgeräten, aus dem Fahrzeug befreit und an den Rettungsdienst zur weiteren Versorgung übergeben werden. Die mitalarmierten Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Brunn/Geb. konnten umgehend wieder ins Feuerwehrhaus einrücken. 

Nach Freigabe durch die Polizei, wurde das aus ungeklärter Ursache beschädigte und verkehrsbehindernd zum Stillstand gekommene Fahrzeug mit dem Hebekreuz auf den Lastkraftwagen verladen und von der Autobahn verbracht.

Ein großer Dank gebührt dem Verkehrsteilnehmer, der scheinbar als einziger den Fahrzeuglenker in dem beschädigten PKW bemerkt, sein Fahrzeug angehalten und die Rettungskette in Gang gesetzt hat!

Im Einsatz bei der Freiwilligen Feuerwehr Gießhübl standen drei Fahrzeuge (VRF, RLF, LAST) und zwölf Mann.

Fotos: Stephan Balog / Joachim Weber

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg

Fotogalerie

 

Technischer Einsatz [Auspumparbeiten] 27.08.2018

IMG-20180827-WA0003"FW-Alarm (T1) Auspumparbeiten für FF Gießhübl, Sammelruf, Gießhübl, Roseggergasse, Info: Keller ca. 3 cm unter Wasser - am 27.08.2018 um 05:37 Uhr."

In dem Einfamilienhaus hatte sich in einem Raum im Kellergeschoß Wasser in einer Höhe von ca. 5 cm angesammelt, welches mit Hilfe der Tauchpumpe abgesaugt wurde.

Im Einsatz bei der Freiwilligen Feuerwehr Gießhübl standen ein Fahrzeug (RLF) und fünf Mann. 

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
 
NEWSLETTER
Banner
WETTERWARNUNG