Alarmierungsstatus

Alarmierungsstatus
Montag, 26 September 2022

Kleinbrand - 25.08.2022 / 19:57 Uhr

301761712 5591398484214149 4472815840792635219 nEine unbekannte Rauchentwicklung im Bereich des Windschutzgürtels am Perlhof war Grund, für die Alarmierung der Freiwilligen Feuerwehr Gießhübl am heutigen Abend. HLF und RLF machten sich unverzüglich auf den Weg zum Einsatzort.
 
Nach einer aufwendigen Suche mit Hilfe der Wärmebildkamera, konnte ein Kleinbrand im Unterholz entdeckt und mittels Kübelspritze abgelöscht werden.
 
Nach rund einer Stunde, konnte die Freiwillige Feuerwehr Gießhübl die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.
 
 
 
 
 
 
 
  • 301690956_5591398480880816_7477822291323372947_n
  • 301761712_5591398484214149_4472815840792635219_n
 

Person aus Aufzug befreit - 23.08.2022 / 20:15 Uhr

301400731 5585681298119201 7398513780122542506 n"Eine Person in einem Aufzug", am Perlhof, war das Stichwort des technischen Einsatzes am Abend des 23. August 2022. Unverzüglich machten sich VRF und RLF auf den Weg zur Einsatzadresse.
 
Vorort konnte die Feuerwehr mit einigen geübten Handgriffen eine Person und ihren Hund aus der Aufzugskabine befreien.
 
Nach rund 30 Minuten war der Einsatz für alle Kräfte beendet.
 
 
 
 
 
 
  • 301400731_5585681298119201_7398513780122542506_n
 
 

Autobahn-Bergung - 04.08.2022 / 23:35 Uhr

297598891 5534015546619110 4041979556349754500 nAuch die Nacht des 04. August 2022 war keine ruhige, für die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Gießhübl. Um 23:35 Uhr wurde zu einer Fahrzeugbergung auf die A21, diesmal in Fahrtrichtung Wien, alarmiert.
 
Nach einer Kollision mit einem LKW, war ein PKW in fahruntüchtigem Zustand auf dem Pannenstreifen zum Stehen gekommen und musste rasch aus der Gefahrensituation gebracht werden. Routinemäßig wurde das Unfallfahrzeug auf das absenkbare Plateau des ASP verladen und an einer, von der Polizei bezeichneten Stelle, wieder abgestellt.
 
Die, auf der Durchreise befindliche Familie, wurde in Zusammenarbeit mit der Polizei in einem nahegelegenen Hotel untergebracht.
 
Nach rund einer Stunde konnten alle Mitglieder mit RLF und ASP wieder einrücken. 
 
 
 
 
  • 297598891_5534015546619110_4041979556349754500_n
  • 297752610_5534015549952443_3622207010609894696_n
 

Fahrzeugbrand auf der A21 - 04.08.2022 / 15:35 Uhr

297614455 5532471410106857 8034195828291505357 nHeute, am 04. August 2022 kurz nach 15:30 Uhr heulten die Sirenen in Brunn am Gebirge und Gießhübl. Beide Feuerwehren wurden zu dem selben Einsatz, auf die Autobahn A21 in Richtung Steinhäusl alarmiert.
 
Die etwas früher alarmierte Freiwillige Feuerwehr Brunn am Gebirge übernahm die Brandbekämpfung eines, in Vollbrand stehenden Fahrzeuges und die Feuerwehr Gießhübl übernahm die Löscharbeiten beim, sich rasch ausbreitenden Flurbrand auf der angrenzenden Böschung. Mit vereinten Kräften konnten beide Brandherde schnell unter Kontrolle gebracht werden und im weiteren Einsatzverlauf abgelöscht werden.
 
Nach Beendigung der Löschmaßnahmen übernahm die Freiwillige Feuerwehr Gießhübl - mit Hilfe des ASP - den Abtransport des total ausgebrannten Fahrzeuges. 
 
Wir bedanken uns sehr herzlich bei der Freiwilligen Feuerwehr Brunn am Gebirge, für die ausgezeichnete Zusammenarbeit!
 
 
Fotocredit: Freiwillige Feuerwehr Brunn am Gebirge
 
 
  • 297602870_5532471400106858_7336730258131331489_n
  • 297614455_5532471410106857_8034195828291505357_n
  • 297708740_5532471403440191_5502160369099021096_n
  • 297804386_5532471406773524_4942837172958838996_n

Kontakt

768px F icon.svg

Freiwillige Feuerwehr Giesshübl
Waldgasse 1

2372 Giesshübl
Niederösterreich

02236 122 - Feuerwehr Notruf

0699 / 144 22277 - Komman
dant HBI Mayerhofer Christian
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Termine

Di, 27. Sep.
19:30 Uhr -
Chargensitzung
Di, 04. Okt.
19:30 Uhr -
Dienstbesprechung
Fr, 14. Okt.
18:00 Uhr -
Unterabschnittsübung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.