Alarmierungsstatus

Alarmierungsstatus
Mittwoch, 13 November 2019

Technischer Einsatz [Fahrzeugbergung] - 02.10.2019 / 18:58 Uhr

IMG 20191002 WA0000Zu einer Fahrzeugbergung im Ort wurde die Freiwillige Feuerwehr Gießhübl in den Abendstunden alarmiert.

Mit dem Hebekreuz vom Lastkraftwagen wurde der PKW aufgenommen und vom Unfallort abtransportiert.

Im Einsatz: 2 Fahrzeuge (RLF, LAST) und 9 Mann

 

 

 

 

Technischer Einsatz [Fahrzeugbergung] - 20.09.2019 / 18:44 Uhr

IMG 1391Auf die Hauptstraße in Gießhübl wurde die Freiwillige Feuerwehr Gießhübl, zu einer Fahrzeugbergung nach einem Verkehrsunfall alarmiert.

Ein PKW ragte verkehrsbehindernd in die Hauptstraße und konnte aus eigener Kraft nicht von der Stelle bewegt werden. Mit vereinter Mannstärke wurde das Fahrzeug von der Straße geschoben und auf einer freien Parkfläche neben der Straße abgestellt.

Im Einsatz: 3 Fahrzeuge (VRF, RLF, LAST) und 11 Mann

 

 

 

 

  • IMG_1391
  • IMG_1392
  • IMG_1394
  • IMG_1396

Brandeinsatz [Autobahn-Fahrzeugbrand] - 14.09.2019 / 08:06 Uhr

IMG 20190914 WA0005Nicht einmal 24 Stunden nach dem letzten Fahrzeugbrand wurde die Freiwillige Feuerwehr Gießhübl, gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Brunn am Gebirge, zu einem Fahrzeugbrand auf die Autobahn alarmiert.

Ein Fahrzeuggespann war aus ungeklärter Ursache in Brand geraten. Unter Verwendung von schwerem Atemschutz konnte der Brand, in Zusammenarbeit der beiden Wehren, rasch gelöscht und im Anschluss daran, die Wracks von der Autobahn verbracht werden.

Im Einsatz bei der Freiwilligen Feuerwehr Gießhübl: 2 Fahrzeuge (HLF3, LAST) und 7 Mann

 

 

 

 

  • IMG-20190914-WA0000
  • IMG-20190914-WA0001
  • IMG-20190914-WA0005
  • IMG-20190914-WA0006
  • IMG-20190914-WA0007
  • IMG-20190914-WA0008
  • IMG-20190914-WA0009
  • IMG-20190914-WA0010
  • IMG-20190914-WA0015
  • IMG-20190914-WA0023

Technischer Einsatz [Autobahn-Bergung] - 13.09.2019 / 18:32 Uhr

IMG 20190913 WA0002Gemeinsam mit den Kameraden der Feuerwehren Sittendorf und Sparbach war die Freiwillige Feuerwehr Gießhübl heute auf der A21 in Fahrtrichtung Knoten Steinhäusl, bei einem Kleinbusbrand im Einsatz.

Neben der Sicherstellung der Wasserversorgung während der Löscharbeiten, wurde auch der Abtransport des vollständig ausgebrannten Kleinbusses vom Einsatzort, durch die Freiwillige Feuerwehr Gießhübl durchgeführt.

Ein herzliches danke an dieser Stelle an die Kameraden aus Sittendorf und Sparbach, für die gewohnt gute Zusammenarbeit.

Im Einsatz bei der Freiwilligen Feuerwehr Gießhübl: 3 Fahrzeuge (RLF, HLF, LAST) und 16 Mann

 

 

 

  • 70849094_2523542171039762_3010095956449296384_n
  • 70855549_2210741449035386_5448149290373349376_n
  • IMG-20190913-WA0002

Kontakt

768px F icon.svg

Freiwillige Feuerwehr Giesshübl
Waldgasse 1

2372 Giesshübl
Niederösterreich

02236 122 - Feuerwehr Notruf

0699 / 144 22277 - Komman
dant HBI Mayerhofer Christian
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Karte

Termine

Fr, 22. Nov.
00:00 Uhr
Abschlussfeier Feuerwehrjugend
Di, 26. Nov.
19:30 Uhr -
Chargensitzung
Di, 03. Dez.
19:30 Uhr -
Dienstbesprechung
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok