Alarmierungsstatus

Alarmierungsstatus
Sonntag, 19 September 2021

PKW-Bergung - 19.08.2021 / 22:15 Uhr

IMG 7593In der Nacht vom 19.08.2021 wurde die Freiwillige Feuerwehr Gießhübl zur einer PKW-Bergung nach einem Unfall alarmiert.
 
Aus bislang ungeklärter Ursache, war das Fahrzeug an der Ausfahrt A21 Brunn am Gebirge gegen eine Leitschiene gefahren.
 
Mit der Seilwinde vom ASP wurde der PKW auf das Plateau aufgenommen und von der Unfallstelle verbracht.
 
 
 
 
 
 
 
  • IMG_7577
  • IMG_7585
  • IMG_7593
  • IMG_7595
  • IMG_7601
  • IMG_7611
  • IMG_7613
  • IMG_7625
  • IMG_7635
  • IMG_7643

 

Autobahn-Bergung - 18.08.2021 / 05:34 Uhr

bergung3In den frühen Morgenstunden des 18. August 2021 wurde die Freiwillige Feuerwehr Gießhübl zu einer Fahrzeugbergung auf die A21 Richtung Wien alarmiert. Wenige Minuten nach der Alarmierung konnten sich zwei vollbesetzte Fahrzeuge auf den Weg Richtung Unfallstelle machen.
 
Vorort wurde das fahruntüchtige Fahrzeug mittels Plateau auf das ASP aufgeladen und von der Autobahn verbracht.
 
Nach rund einer Stunde konnten alle Mitglieder wieder einrücken.
 
 
 
 
 
 
  • bergung0
  • bergung3
  • bergung4
 

Unwettereinsatz - 16.08.2021 / 20:52 Uhr

IMG 7517Aufgrund der anhaltenden und schweren Regenfälle, wurde die Freiwillige Feuerwehr Gießhübl am 16.08.2021 zu einem Einsatz gerufen.
 
In einem Einfamilienhaus war es infolge einer Verstopfung der Dachrinne zu einem Wassereintritt im Wohnbereich gekommen.
 
Unter Verwendung der Schnellangriffseinrichtung vom RLF war es möglich die Verstopfung zu entfernen, sodass das Wasser wieder ungehindert über die Fallrinne abfließen konnte.
 
Nach rund einer Stunde konnten die Kameraden wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.
 
 
 
 
 
  • IMG_7488
  • IMG_7494
  • IMG_7503
  • IMG_7505
  • IMG_7510
  • IMG_7513
  • IMG_7517
  • IMG_7520
  • IMG_7527
  • IMG_7531

 

Autobahn-Bergung - 07.08.2021

228051926 4405185302835479 7718895591682197020 nIn den frühen Morgenstunden des 7. August 2021, wurde die Freiwillige Feuerwehr Gießhübl zu einer Fahrzeugbergung mit Anhänger, auf die A21 in Richtung Steinhäusl alarmiert.
 
Die Lenkerin des grauen PKW hatte infolge eines Reifenplatzers am Anhänger, die Kontrolle über das Fahrzeug verloren und war verkehrsbehindernd zum Stehen gekommen.
 
Das fahruntüchtige Zugfahrzeug wurde auf das absenkbare Plateau des ASP verladen und der Anhänger nach einem Reifenwechsel an eine PKW Anhängevorrichtung, an der Abschleppbrille angehängt.
 
Nach rund einer Stunde konnten VRF, RLF und ASP wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.
 
 
 
 
 
 
  • 228051926_4405185302835479_7718895591682197020_n
  • 228446423_4405185416168801_8864610365610940962_n
  • 229055044_4405185316168811_1586070303723241123_n
 

Kontakt

768px F icon.svg

Freiwillige Feuerwehr Giesshübl
Waldgasse 1

2372 Giesshübl
Niederösterreich

02236 122 - Feuerwehr Notruf

0699 / 144 22277 - Komman
dant HBI Mayerhofer Christian
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Karte

Termine

Sa, 25. Sep.
08:00 Uhr -
Unterabschnittsübung
Di, 28. Sep.
19:30 Uhr -
Chargensitzung
Di, 05. Okt.
19:30 Uhr -
Dienstbesprechung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.