Alarmierungsstatus

Alarmierungsstatus
Montag, 25 März 2019

Weihbischof zur Besuch bei der Feuerwehr - 17.03.2019

  • Kategorie: News
  • Veröffentlicht: Montag, 18. März 2019 16:56
  • Geschrieben von Romana

IMG 9986Am Sonntag, den 17.März 2019, dem abschließenden Tag der Visitation der Pfarre und Gemeinde Gießhübl, stattete Weihbischof Dr. Franz Scharl, in Begleitung von Feuerwehrkurat Mag. Edward Keska, der Freiwilligen Feuerwehr einen Besuch ab.

Großes Interesse zeigte Weihbischof Scharl dabei an den Fahrzeugen und Gerätschaften, die der Feuerwehr für ihre Einsätze zur Verfügung stehen.

Bei einer kleinen Jause unterhielt sich Weihbischof Scharl mit den Mitgliedern der Feuerwehr und sprach Dank und Hochachtung für den freiwilligen Dienst zugute der Allgemeinheit aus, bevor er sich verabschieden musste um einen anschließenden Termin einhalten zu können.

Die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Gießhübl sagen ein herzliches "Vergelt´s Gott", für den Besuch im Feuerwehrhaus.

 

 

  • IMG_9893
  • IMG_9901
  • IMG_9919
  • IMG_9940
  • IMG_9949
  • IMG_9961
  • IMG_9964
  • IMG_9979a

Atemschutz-Leistungstest "Finnentest" - 06.03.2019

  • Kategorie: News
  • Veröffentlicht: Mittwoch, 06. März 2019 15:06
  • Geschrieben von Romana

oSieben unserer Kameraden traten heute zum jährlich zu absolvierenden Atemschutz-Leistungstest an, welcher neben der gesundheitlichen Eignung die Voraussetzung für das Tragen von schwerem Atemschutz bildet.

Die 5.Stationen, die in einer maximalen Zeit von 14,5 Minuten in der persönlichen Schutzausrüstung und unter Verwendung von schwerem Atemschutz zu durchlaufen sind, konnten von allen teilnehmenden Kameraden positiv bewältigt werden.

1.Station: Gehen auf einer Strecke von 100 m einmal ohne Kanister und einmal mit zwei Kanister mit jeweils 16,6 kg (max. Zeit: 4 Minuten)

2.Station: 90 Treppen hinaufsteigen und 90 Treppen heruntersteigen (max. Zeit: 3,5 Minuten)

3.Station: einen LKW-Reifen mit einem Gewicht von 47,0 kg mit einem 6,0 kg schweren Hammer über eine Strecke von 3,0 m bewegen (max. Zeit: 2 Minuten)

4.Station: einen Hindernisparcours (Höhe 60 cm) dreimal unterkriechen und übersteigen (max. Zeit: 3 Minuten)

5.Station: einfaches Einrollen eines 15,0 m langen C-Druckschlauches, ohne dass sich die Kupplung am Ende bewegt (max. Zeit: 2 Minuten)

 

  • a
  • b
  • c
  • d
  • f
  • g
  • h
  • i
 
 
 

Jahreshauptversammlung - 25.01.2019

  • Kategorie: News
  • Veröffentlicht: Freitag, 25. Januar 2019 23:33
  • Geschrieben von Romana

IMG 8664Zur Mitgliederversammlung 2019 durfte Kommandant HBI Christian Mayerhofer neben den Kameraden heute Abend im Feuerwehrhaus auch Feuerwehrkurat Mag. Edward Keska, Ehrenmitglied Landtagsabgeordneten Hannes Weninger, Bürgermeister Helmut Kargl, vom Bezirks- und Abschnittskommando VI Markus Friedl, Vizebürgermeister Univ.Prof. Dr. Martin Klicpera sowie den GGR Ing.Leopold Buchner begrüßen.

Nach einer Gedenkminute und einem von Verwalter Joachim Weber zusammengestellten Multimediavortrag, in welchem die wichtigsten Ereignisse aus dem Jahr 2018 zusammengefasst wurden, folgten die Tätigkeitsberichte. Die Freiwillige Feuerwehr Gießhübl rückte im vergangenen Jahr zu 90 Einsätzen mit insgesamt 602 Einsatzstunden aus. Für gesamt 33 Übungen wurden 739 Übungsstunden aufgewendet. Die Feuerwehrjugend hat 2220 Gesamtstunden für die feuerwehrfachliche Ausbildung, die allgemeine Feuerwehrjugendarbeit, diverse Veranstaltungen sowie für die Teilnahme am Bezirks- und Landeslager aufgebracht.

Die Freiwillige Feuerwehr Gießhübl durfte sich 2018 über insgesamt 76 Mitglieder (56 Aktive Mannschaft, 13 Jugend, 7 Reserve) freuen.  

In seiner Ansprache erinnerte sich Bürgermeister Helmut Kargl an seinen Eintritt in die Freiwillige Feuerwehr und die vielen Herausforderungen die seit damals zu bewältigen waren und zukünftig noch sein werden - Zitat: "Die erste und wesentliche Voraussetzung seid ihr, liebe Kameradinnen und Kameraden, die ungefragte, selbstverständliche und selbstlose gegenseitige Unterstützung und das füreinander wörtlich - durchs Feuer zu gehen." (Zitat Ende)

Nach der Ansprache von VI Markus Friedl und den abschließenden Worten von Kommandant HBI Christian Mayerhofer fand der Abend, bei dem schon traditionellen "Spanferkel-Essen", einen gemütlichen Ausklang.

  • IMG_8629
  • IMG_8630
  • IMG_8633
  • IMG_8643
  • IMG_8647
  • IMG_8664
  • IMG_8668
  • IMG_8672

Kontakt

768px F icon.svg

Freiwillige Feuerwehr Giesshübl
Waldgasse 1

2372 Giesshübl
Niederösterreich

02236 122 - Feuerwehr Notruf

0699 / 144 22277 - Komman
dant HBI Mayerhofer Christian
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Karte

Termine

Di, 19. Mär.
19:30 Uhr -
Chargensitzung
Di, 02. Apr.
19:30 Uhr -
Dienstbesprechung
Di, 09. Apr.
19:00 Uhr -
Monatsübung
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok