Startseite

Neueste Nachrichten

Letzten Einsätze

Technischer Einsatz [Autobahn-Bergung] 09.01.2018

IMG 1782"FW-Alarm (T1) Autobahn-Bergung für FF Gießhübl, Sammelruf, A21 Richtung Knoten Vösendorf, Info: rechts vorne Achsbruch, linker Fahrstreifen, Asfinag vor Ort - am 09.01.2018 um 16:26 Uhr."

Großes Glück hatten die beiden Fahrzeuginsassen, als der Renault Kangoo von der ersten Fahrspur abkam, quer über die Fahrbahn rutschte und letztendlich auf der linken Spur fahruntüchtig zum Stillstand kam.

Mit dem Hebekreuz konnte das Fahrzeug rasch auf den Lastkraftwagen aufgenommen und von der Unfallstelle verbracht werden. 

Im Einsatz bei der Freiwilligen Feuerwehr Gießhübl standen zwei Fahrzeuge (RLF, LAST) und neun Mann.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg

Fotogalerie

 

Vorankündigung Feuerwehrball 2018

BallWir laden herzlich zum diesjährigen Feuerwehrball ins Gasthaus Schwindl ein.

Feiern Sie gemeinsam mit uns eine bezaubernde Ballnacht, mit Tombola und einer von den Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Gießhübl dargebotenen Mitternachtseinlage.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Tischreservierung erbeten unter: 02236/26453

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg

zum Plakat

 

Technischer Einsatz [Autobahn-Bergung] 27.12.2017

IMG 1524"FW-Alarm (T1) Autobahn-Bergung für FF Gießhübl, Sammelruf, A21 Wienerwald Richtung Knoten Vösendorf Heiligenkreuz-AST, Info: 2 PKW und ein Hänger zu bergen, WLF mit Kran wird benötigt - am 27.12.2017 um 17:57 Uhr."

Nach einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen und einem Anhänger mit einem verladenen PKW, wurde die Freiwillige Feuerwehr Gießhübl zur Bergung auf die A21 nachalarmiert.

Beim Eintreffen am Unfallort musste vorerst der auf dem Anhänger verladene PKW auf die Fahrbahn gebracht werden. Im Anschluss daran konnte der Anhänger mit Hilfe des Hebekreuzes auf den Lastkraftwagen verladen werden.

In weiterer Folge wurde der entgegen der Fahrtrichtung stehende PKW mit Hilfe von zwei Rangierwagenhebern, der Seilwinde vom Lastkraftwagen und händisch so positioniert, dass er mit der Brille vom LAST aufgenommen und von der Autobahn verbracht werden konnte.

Ein herzliches Danke an die Freiwillige Feuerwehr Gaaden für die gute Zusammenarbeit. 

Im Einsatz bei der Freiwilligen Feuerwehr Gießhübl standen drei Fahrzeuge (LAST, VRF, MTF) und dreizehn Mann.

Detailbericht siehe: FF Gaaden

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg

Fotogalerie

 

Brandeinsatz [Wohnhausbrand] 23.12.2017

IMG 0916"FW-Alarm (B3) Wohnhausbrand für FF Gießhübl, Sirene, Maria Enzersdorf Zwetschkenallee; Info: Unterstützung für FF Maria Enzersdorf, am 23.12.2017 um 20:07 Uhr."

Die Aufgabe der Gießhübler Einsatzkräfte bestand darin, den Brand vom Grundstück des Nachbarn, welcher auch die Feuerwehr alarmiert hatte, zu bekämpfen. Um den Löschangriff mit den beiden C-Rohren noch effizienter durchführen zu können, wurden die Dachziegel mit Hilfe von Feuerwehraxt und Einreißhaken entfernt.

Erschwert wurden die Löscharbeiten durch die starken Windboen, welche die Glutnester immer wieder anfachten sowie durch einen von der Poizei geäußerten Verdacht einer hohen Explosionsgefahr, aufgrund von möglichen im Haus befindlichen Schusswaffen und Munition.

Die Freiwillige Feuerwehr Gießhübl möchte sich an dieser Stelle bei den benachbarten Wehren Maria Enzersdorf, Brunn am Gebirge und Perchtoldsdorf für die gewohnt gute Zusammenarbeit bedanken.

Im Einsatz bei der Freiwilligen Feuerwehr Gießhübl standen fünf Fahrzeuge (MTF, VRF, RLF, TLF, VF) und 20 Mann.

Detailbericht siehe: FF Maria Enzersdorf

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg

Fotogalerie

 
NEWSLETTER
Banner
WETTERWARNUNG