Alarmierungsstatus

Alarmierungsstatus
Mittwoch, 13 November 2019

MTF

mtf frontIm Sommer 2004 konnten wir unser neues Mannschaftstransportfahrzeug in den Dienst stellen.

Das alte Kommandofahrzeug musste im November 2003 nach einem Verkehrsunfall aus dem Feuerwehrdienst ausgeschieden werden. Über den Winter wurde nach einer Nachfolgelösung gesucht, um den
einsatztaktischen Vorgaben zu entsprechen. Nach langem Überlegen entschied man sich entgegen dem Vorgänger KDO (Land Rover Discovery, 5 Sitzplätze) für ein MTF Volkswagen Transporter T5, 9 Sitzplätze.

Fast alle feuerwehrtechnischen Einbauten wurden vom Vorgängerfahrzeug
übernommen. Blaulichtanlage und Feuerwehrfunk wurden von einer Fachwerkstätte eingebaut.
Die Halterungen und Einbauten wurden ebenfalls vom KDO übernommen.

Zuerst wurden diese aber erweitert und dann in Eigenregie eingebaut. Um den Anforderungen der Mindestausrüstung entsprechen zu können, wurden

bei einigen Gerätschaften Überlegungen angestellt, wie diese platzsparend gehaltert werden können.

So wurde zum Beispiel ein Besen mit Teleskopstiel eingebaut. Weiters wurden eine kleine Bogensäge, eine kleine Forsthacke und ein Forcegerät bei der Fahrzeugausrüstung miteinbezogen.

MTF

MTF

MTF

Im Sommer 2004 konnten wir unser neues Mannschaftstransportfahrzeug in den Dienst stellen.Das alte Kommandofahrzeug musste...

Read more
VRF-A

VRF-A

VRF-A

Das Vorausrüstfahrzeug mit Allradantrieb ist aufgrund seiner Beladung sowohl für Menschenrettung als auch technische Hilfeleistungen geeignet.Zur...

Read more
RLF

RLF

RLF

Das Rüstlöschfahrzeug ist im Fuhrpark, unser moderner "Alleskönner."Es führt 2000 Liter Wasser mit. Das RLF-A...

Read more
HLFA3

HLFA3

HLFA3

Das Hilfeleistungsfahrzeug ist unser Spezialist wenn es "so richtig heiß hergeht". Es verfügt über einen 3000 Liter Wassertank...

Read more
LAST

LAST

LAST

Das Fahrzeug BJ 1994 wurde im Jahre 2011 aus Eigenmitteln unserer Feuerwehr von der FF Pressbaum angekauft. Es ist mit...

Read more
VF

VF

VF

Das VF wird für Versorgungsfahrten herangezogen. Der LKW dient dem Transport von großen und sperrigen Gütern verschiedenster...

Read more

Kontakt

768px F icon.svg

Freiwillige Feuerwehr Giesshübl
Waldgasse 1

2372 Giesshübl
Niederösterreich

02236 122 - Feuerwehr Notruf

0699 / 144 22277 - Komman
dant HBI Mayerhofer Christian
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Karte

Termine

Fr, 22. Nov.
00:00 Uhr
Abschlussfeier Feuerwehrjugend
Di, 26. Nov.
19:30 Uhr -
Chargensitzung
Di, 03. Dez.
19:30 Uhr -
Dienstbesprechung
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok