Alarmierungsstatus

Alarmierungsstatus
Samstag, 06 Juni 2020

Brandalarmierung [Böschungsbrand] - 28.08.2019 / 09:04 Uhr

IMG 3200Die Freiwillige Feuerwehr Gießhübl wurde gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Brunn am Gebirge zu einem Böschungsbrand auf die A21 alarmiert.

Bei einer Sichtkontrollfahrt in beiden Fahrtrichtungen, konnte kein entsprechendes Geschehen vorgefunden werden.

Ausgerückt waren bei der Freiwilligen Feuerwehr Gießhübl: 2 Fahrzeuge (HLF, RLF) und 4 Mann

Brandalarmierung [Autobahn-Fahrzeugbrand] - 21.08.2019 / 16:40 Uhr

IMG 20190821 WA0000Mit dem Alarmierungstext "Autobahn-Fahrzeugbrand" und Sirene, wurde die Freiwillige Feuerwehr Gießhübl, heute Nachmittag auf die A21 in Fahrtrichtung Knoten Vösendorf gerufen.

Aufgrund eines technischen Gebrechens, war es bei einem LKW, zu einer starken Rauchentwicklung gekommen. Geistesgegenwärtig hatte der LKW-Fahrer den mitgeführten Feuerlöscher im Motorraum eingesetzt.

Beim Eintreffen der Feuerwehr Gießhübl am Einsatzort, wurden mit der Schnellangriffseinrichtung vom HLF3, Nachlöscharbeiten durchgeführt.

Unser herzlicher Dank, ergeht an die mitalarmierte Freiwillige Feuerwehr Brunn am Gebirge, für die gewohnt gute Zusammenarbeit.

Im Einsatz bei der Freiwilligen Feuerwehr Gießhübl: 2 Fahrzeuge (HLF3, RLF) und 8 Mann. Drei weitere Mann standen im Feuerwehrhaus in Bereitschaft.

 

 

  • IMG-20190821-WA0000

Brandalarmierung [Autobahn-Fahrzeugbrand] - 17.08.2019 / 16:06 Uhr

IMG 3200Die Freiwillige Feuerwehr Gießhübl wurde heute zu einem Fahrzeugbrand auf der A21 in Fahrtrichtung Knoten Steinhäusl, in Höhe Ausfahrt Hinterbrühl alarmiert.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte, hatte der Fahrzeuglenker den vermeintlichen Brand bereits mit einem Feuerlöscher gelöscht. Eine geplatzte Treibstoffleitung konnte von den Kameraden provisorisch abgedichtet werden.

Austretende Betriebsmittel wurden mit einer Wanne der mitalarmierten Freiwilligen Feuerwehr Brunn am Gebirge aufgefangen, sowie bereits ausgetretene Betriebsmittel entsprechend gebunden.

An dieser Stelle möchten wir uns bei den Kameraden aus Brunn am Gebirge, für die gewohnt gute Zusammenarbeit herzlich bedanken.

Im Einsatz bei der Freiwilligen Feuerwehr Gießhübl: 3 Fahrzeuge (HLF3, MTF, LAST) und 9 Mann

Technischer Einsatz [Tierrettung] - 15.08.2019 / 16:01

IMG 20190815 WA0004Eine Schlange (Ringelnatter), welche bereits am 11.08.2019 zu einem Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Gießhübl geführt hatte, die jedoch von den Kameraden zum damaligen Zeitpunkt auf dem Grundstück des Melders nicht mehr aufzufinden war, konnte heute behutsam eingefangen und abseits von Wohnhäusern wieder in Freiheit entlassen werden.

 

 

 

 

 

 

  • IMG-20190815-WA0000
  • IMG-20190815-WA0003
  • IMG-20190815-WA0004
  • IMG-20190815-WA0005

 

Kontakt

768px F icon.svg

Freiwillige Feuerwehr Giesshübl
Waldgasse 1

2372 Giesshübl
Niederösterreich

02236 122 - Feuerwehr Notruf

0699 / 144 22277 - Komman
dant HBI Mayerhofer Christian
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Karte

Termine

Sa, 06. Jun.
00:00 Uhr
Abgesagt !!! Bezirksbewerbe - Sulz im Wienerwald
Di, 09. Jun.
19:00 Uhr -
Monatsübung
Do, 11. Jun.
00:00 Uhr
Abgesagt !!! Feuerwehrfest
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok