Alarmierungsstatus

Alarmierungsstatus
Freitag, 14 August 2020

Schadstoffeinsatz [Autobahn Ölspur] - 13.02.2020 / 1:27 Uhr

86193434 2904183596268998 8943554840210964480 nNach einem Unfall schlug der Treibstofftank eines LKW leck. Der ausfließende Dieselkraftstoff, welcher sich aufgrund des Gefälles rasch verteilte, musste auf einer Länge von rund einem Kilometer gebunden werden.

Weiters wurden sämtliche Einlaufschächte kontrolliert. Der restliche Kraftstoff musste aus dem defekten Treibstofftank abgepumpt werden.

Nach rund 2 Stunden konnte der Einsatz beendet werden. 

 

 

 

 

 

 

 

  • 86193434_2904183596268998_8943554840210964480_n
  • 86294832_2904183582935666_4696885323332845568_n
  • 86643516_2904183689602322_5545256520955985920_n

Technischer Einsatz [Autobahn-Bergung] - 28.01.2020 / 16:31 Uhr

IMG 20200128 WA0001Aus ungeklärter Ursache, kam der Mercedes auf regennasser Fahrbahn auf der A21, in Richtung Knoten Vösendorf, vom Fahrstreifen ab und landete, entgegen der Fahrtrichtung, in einer Betonleitwand. Zum Glück kam bei dem Unfall keine Person zu Schaden.

Nach Freigabe der Unfallstelle durch die Exekutive, wurde das Fahrzeug mit dem Hebekreuz auf den Lastkraftwagen aufgenommen und von der Unfallstelle abtransportiert. 

Im Einsatz: 3 Fahrzeuge (VRF, RLF, LAST) und 9 Mann

 

 

 

 

  • 83281394_199534717856338_1844594449682792448_n
  • 83578366_257207021927309_533230450475270144_n
  • 83608860_664225844382097_5477166858224271360_n
  • 83930255_170930810986495_2076116036163207168_n
  • IMG-20200126-WA0000
  • IMG-20200128-WA0000
  • IMG-20200128-WA0001
  • IMG-20200128-WA0002
  • IMG-20200128-WA0003

Brandverdacht - 22.01.2020 / 17:45 Uhr

IMG 9961Zu einem Brandverdacht im Ort, wurde die Freiwillige Feuerwehr Gießhübl in den Abendstunden, des 22.01.2020 gerufen.

Ein überhitzter Ofen, führte zu starkem Brandgeruch in einer Wohnung in der Hauptstraße.

Durch eine Sichtkontrolle und mittels Wärmebildkamera, konnte ein Brandgeschehen ausgeschlossen werden.

Im Einsatz: 2 Fahrzeuge (RLF, HLF) und 9 Mann

Kontakt

768px F icon.svg

Freiwillige Feuerwehr Giesshübl
Waldgasse 1

2372 Giesshübl
Niederösterreich

02236 122 - Feuerwehr Notruf

0699 / 144 22277 - Komman
dant HBI Mayerhofer Christian
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Karte

Termine

Sa, 01. Aug.
09:00 Uhr - 12:00
Übung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.