Alarmierungsstatus

Alarmierungsstatus
Freitag, 23 April 2021

Technischer Einsatz [Fahrzeugbergung] - 07.12.2020 / 13:56 Uhr

129937427 3715660515121298 1950069245946266130 oAm Nachmittag erfolgte eine Alarmierung für die Freiwillige Feuerwehr Gießhübl, zu einer Fahrzeugbergung bei einem Supermarkt. Bereits wenige Minuten nach der Alarmierung, konnten RLF, LAST und VRF die Einsatzstelle anfahren.
 
Vorort war ein Kleinwagen in den Entwässerungsgraben gerutscht und konnte selbstständig nicht wieder auf die Straße zurück fahren. Kurzerhand wurde das LAST in Stellung gebracht und der PKW aus dem Graben gehoben. Dieser konnte im Anschluss daran, die Fahrt ohne Einschränkungen fortsetzen. Zum Glück blieb der Fahrer bei diesem Unfall unverletzt.
 
Im Einsatz:  3 Fahrzeuge (VRF, RLF, LAST) und 13 Mann
 
 
 
 
 
  • 129907409_3715660678454615_9124438844615872785_o
  • 129909949_3715660468454636_4489343571817260781_o
  • 129937427_3715660515121298_1950069245946266130_o
  • 129952546_3715660475121302_4273245627722433186_o
  • 130080343_3715660485121301_7944142345329111785_o
 

Brandalarmierung [Trafobrand] - 05.12.2020 / 12:24 Uhr

129388349 3709987275688622 5485791848737762481 nZu einem Trafobrand im Ort, wurde die Freiwillige Feuerwehr Gießhübl in den Mittagsstunden alarmiert.
 
Aus bisher ungeklärter Ursache geriet der Verteilerkasten eines Hausanschlusses in Brand. Nach den gesetzten Erstmaßnahmen, wurde die Einsatzstelle an die Techniker von Wienstrom übergeben.
 
Ausgerückt: 3 Fahrzeuge (VRF, RLF, HLF) und 16 Mann
 
 
 
 
 
 
 
 
  • 129388349_3709987275688622_5485791848737762481_n
  • 129676560_3709985622355454_6813423343975289457_n
 

Technische Hilfeleistung - 03.12.2020

IMG 4990Noch während die Bergearbeiten beim zweiten Einsatz auf der A21 an diesem Morgen im Gange war, erfolgte für die Freiwillige Feuerwehr Gießhübl die dritte Alarmierung zu einem Unfallgeschehen im Hagenauertal in Gießhübl. Das Vorausrüstfahrzeug machte sich umgehend auf den Weg zu diesem Einsatz.
 
Ein PKW hatte sich an einem umgefahrenen Baum festgefahren und konnte die Fahrt ohne weitere Hilfe nicht mehr fortsetzen. Mit Hilfe eines Wagenhebers, konnte das Fahrzeug angehoben und das darunter befindliche Astwerk entfernt werden.
 

Technischer Einsatz [Autobahn-Bergung] - 03.12.2020 / 07:34 Uhr

IMG 4945Noch während die Freiwillige Feuerwehr Gießhübl bei einem verunfallten PKW auf der Autobahn im Einsatz stand, erfolgte eine weitere Alarmierung, zu einer Fahrzeugbergung auf der A21 in Richtung Knoten Steinhäusl.

Die Mannschaft des Rüstlöschfahrzeuges fuhr umgehend zum zweiten Einsatzort. Vorort wurde ein Mercedes Sprinter im Graben, entgegen der Fahrtrichtung auf der Fahrerseite liegend vorgefunden, jedoch kein Fahrzeuglenker. Zu einem späteren Zeitpunkt konnte in Erfahrung gebracht werden, dass der Fahrer den Unfallort unverletzt verlassen konnte.

Nach der Freigabe durch die Exekutive, konnte mit den Bergearbeiten begonnen werden, welche aufgrund der fehlenden Autoschlüssel und der Lenkradsperre erschwert wurden. Mit Hilfe von Seilwinde und Kettengehänge wurde das Fahrzeug zurück auf die Fahrbahn gebracht und im Anschluss daran mit dem Plateau auf das Abschleppfahrzeug aufgenommen und von der Unfallstelle abtransportiert.

Im Einsatz:  3 Fahrzeug (ASP, RLF, VRF) und 7 Mann 

 

  • IMG_4922
  • IMG_4945
  • IMG_4964
  • IMG_5071
  • IMG_5097
  • IMG_5155
  • IMG_5159
  • IMG_5180
  • IMG_5193
  • IMG_5208

 

Kontakt

768px F icon.svg

Freiwillige Feuerwehr Giesshübl
Waldgasse 1

2372 Giesshübl
Niederösterreich

02236 122 - Feuerwehr Notruf

0699 / 144 22277 - Komman
dant HBI Mayerhofer Christian
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Karte

Termine

Keine Termine

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.