Alarmierungsstatus

Alarmierungsstatus
Dienstag, 23 Juli 2024

Anhänger-Bergung - 28.05.2024 / 05:44 Uhr

445713223 861379636015957 977232918771372358 nKurz vor 6:00 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Gießhübl auf die A21, Richtung Knoten Vösendorf, zu einer Anhänger-Bergung alarmiert.
 
Das Zugfahrzeug hatte nach einem technischen Gebrechen am Pannenstreifen angehalten und wurde von einem nachkommenden Fahrzeug gestreift, weshalb das Gespann die Fahrt nicht selbstständig fortsetzen konnte.
 
Der Anhänger mit Reifenpanne wurde mittels Seilwinde auf das Plateau des ASP aufgezogen und von der Autobahn verbracht. 
Nach rund einer Stunde konnten VRF und ASP einrücken.
 
 
 
 
 
 
 
  • 443861313_861379642682623_2650641338436764585_n
  • 445045834_861379639349290_1608727388673629483_n
  • 445713223_861379636015957_977232918771372358_n
  • 445762244_861379626015958_4022595247491999313_n
 

Porsche-Bergung nach Unfall - 17.05.2024 / 14:20 Uhr

436329038 854783523342235 3693021850988350239 n
 
Die Freiwillige Feuerwehr Gießhübl wurde am Freitag zu einem Unfall auf die A21 Richtung Wien alarmiert.
 
Das fahrunfähige Fahrzeug wurde auf das Plateau des ASP verladen und von der Autobahn verbracht.
Nach rund einer Stunde konnten RLF und ASP wieder einrücken.
 
 
 
 
 
 
 
 
  • 436313143_854783526675568_6540620876716290249_n
  • 436329038_854783523342235_3693021850988350239_n
  • 444237172_854783530008901_8011968138001241513_n
 

Ölspur nach Verkehrsunfall - 29.03.2024 / 11:10 Uhr

420529686 823321356488452 8229795478769755987 nKurz nach 11:00 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Gießhübl zu einer Ölspur nach einem Verkehrsunfall alarmiert.
 
Bei dem Verkehrsunfall wurde ein Fahrzeug so stark beschädigt, dass es zu einem Austritt von Betriebsmitteln gekommen war. Damit die Straße wieder sicher befahren werden konnte, wurde Ölbindemittel aufgetragen, um so den rutschigen Film zu entfernen. Die Bergung der Unfallfahrzeuge wurde durch ein Abschleppunternehmen durchgeführt.
 
Nach rund 30 Minuten konnte der Einsatz beendet werden und die 8 Mitglieder mit VRF und RLF wieder einrücken.
 
 
 
 
 
 
 
 
  • 420529686_823321356488452_8229795478769755987_n
 

Alarmierung Autobusbrand - 23.03.2024 / 21:19 Uhr

434124058 819766680177253 5795573348134691027 nAm Samstagabend wurde die Freiwillige Feuerwehr Gießhübl zu einem Autobus-Brand auf die A21 Richtung Knoten Steinhäusl alarmiert.
 
Beim Eintreffen des ersten Fahrzeuges, dem HLF Gießhübl, konnte für alle nachrückenden Kräfte Entwarnung gegeben werden, da es sich lediglich um einen Motorschaden handelte.
 
Vielen Dank an die Freiwillige Feuerwehr Brunn am Gebirge für die gewohnt gute Zusammenarbeit.
 
Nach rund einer halben Stunde konnten die 19 Mitglieder mit drei Fahrzeugen wieder einrücken.
 
 
 
 
  
 
 

Kontakt

768px F icon.svg

Freiwillige Feuerwehr Giesshübl
Waldgasse 1

2372 Giesshübl
Niederösterreich

02236 122 - Feuerwehr Notruf

0699 / 144 22277 - Komman
dant HBI Mayerhofer Christian
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Termine

Fr, 28. Jun.
00:00 Uhr
Landesbewerbe Leobersdorf
Sa, 29. Jun.
00:00 Uhr
Landesbewerbe Leobersdorf
So, 30. Jun.
00:00 Uhr
Landesbewerbe Leobersdorf

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.